Download 50 Jahre Ungarische Revolution: Ursachen und Auswirkungen by Nadja Kemter PDF

By Nadja Kemter

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, notice: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Hauptseminar Einführung des Sozialismus in Ungarn, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung

„At 6.12 p.m., a central authority communiqué introduced that the Warsaw Pact have been abrogated and telegram mentioning Hungary´s neutrality have been despatched to the Unit-ed kingdom. For thirty years, this step has remained the main arguable factor within the background of the Hungarian Revolution. a few historians ponder the 1 November selection […] as having been the genuine reason behind the big intervention via the purple military 3 days later. ”
Dieses Zitat verdeutlicht, dass es schlussendlich der Austritt Imre Nagys aus dem War-schauer Pakt und die Erklärung der Neutralität Ungarns struggle, die zu dem blutigen Ende einer eigentlich friedlichen Kundgebung von Intellektuellen führte, die tausende an Op-fern forderte. Die Sowjetunion duldete die wachsende Eigenständigkeit und demokrati-sche Entwicklung Ungarns, dessen Ministerpräsident Mátyás Rákosi jahrelang treu der verlängerte Arm Stalins gewesen battle, nicht.
Im Herbst 2006, genau 50 Jahre nach der Ungarischen Revolution am 23.10.1956, wur-de an die Vielzahl der Opfer und an das brutale Regime Rákosis erinnert, das Auslöser dieses Volksaufstandes gewesen warfare. Die Ungarische Revolution gilt heute als eines der bedeutendsten Ereignisse der Nachkriegszeit in Europa und brachte die sowjetische Be-satzungsmacht im Land an den Abgrund ihrer Herrschaft.
Die Revolution verdeutlichte auf eine blutige artwork und Weise, dass das Regime, welches „die Sowjetunion nach 1945 in Ostmitteleuropa errichtet hatte, zu Unrecht für sich in Anspruch“ genommen wurde.
Doch wie kam es zu diesem Aufstand, deren Träger vor allem die Arbeiter und die Ju-gend, „angeblich die Lieblingskinder der Macht“ , waren und welche politischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen hatten zuvor zu einer solchen explosiven Spannung geführt?

1. Einleitung
2. Politische und wirtschaftliche Voraussetzungen
3. Die allmähliche kommunistische Machtübernahme four. Das Jahr der Wende (Sommer 1946 bis Sommer 1947)
5. Sozialismus unter stalinistischem Vorbild unter Mátyás Rákosi
6. Die Ungarische Revolution 1956
7. Umgang mit der sozialistischen Vergangenheit
8.Schlussbetrachtung
9. Literaturverzeichnis

Show description

Read Online or Download 50 Jahre Ungarische Revolution: Ursachen und Auswirkungen des stalinistischen Sozialismus (German Edition) PDF

Similar history in german books

Die Authentica „Habita“ Friedrich Barbarossas von 1155/58 – Ihre Entstehung und die Folgen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,6, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Die Entstehung der Universitäten im mittelalterlichen Europa, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: EinleitungDie einhundert Jahre von der Mitte des 12.

Soziale Räume in der Urbanisierung (German Edition)

Aus dem Inhalt: I. Stadt-Land-Konflikte. II Soziale Räume – Stadtentwicklung – Städtebau. III. Quartierbildung und Mobilität. IV. Kommunale Interessenpolitik und großstädtische Milieus.

Franz Joseph I.: Kaiser von Österreich und König von Ungarn (German Edition)

Kaum ein Monarch wird so sehr als Repräsentant einer vermeintlich „guten alten Zeit“ verklärt wie der letzte große Habsburgerkaiser Franz Joseph I. Dabei erscheint er mal in volkstümlicher Tracht als Jäger, mal in Uniform als großväterlich-gütige Gestalt und stets mit ungeheurem Fleiß um das Wohl seiner vielen Völker bemüht.

Das grüne Gesicht Ein Roman (German Edition)

HardPress vintage Books sequence

Additional resources for 50 Jahre Ungarische Revolution: Ursachen und Auswirkungen des stalinistischen Sozialismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 45 votes